Gewürztraminer: Die Rebsorte mit dem zarten Rosenduft

In der deutschen Geschichte gilt er schon fast als historisches Symbol für Widerstandsfähigkeit und Ausdauer. Denn die legendäre Weißweinsorte mit den rötlich-gelben Trauben hat selbst intensive Phasen von Rodungen überdauert und sich auf diese Weise als fester Bestandteil der deutschen Weinkultur etabliert. Schriftlich belegt ist der Anbau der Rebsorte in Deutschland seit dem Jahre 1500. Rheinland-Pfalz, Pfalz und Rheinhessen führen die Spitze der Regionen an, in denen die eher ertragsarme Rebsorte zu finden ist. Letzteres ist auf den hohen Anspruch der Rebe an optimalen Rahmenbedingungen wie Lage, Boden und Klima zurückzuführen. Weitere wichtige Anbauländer bzw. Anbauregionen sind das französische Elsass, Oregon und Kalifornien in den Vereinigten Staaten, Ungarn, Österreich und Australien. Seinen Namen hat der Gewürztraminer im 19. Jahrhundert als Tribut an die würzig-aromatischen Duft- und Geschmacksnoten erhalten.
Der Goldene mit dem unverkennbaren Bukett: die Hauptmerkmale einer Weißweinlegende
Es sind jene rötlichen Farbnuancen, die den Gewürztraminer von seinem grünen Zwilling, dem Traminer unterscheiden und ihm den Zweitnamen ‚Roter Traminer‘ verliehen haben. Im Glas wiederum gehen diese weitestgehend verloren. Vielmehr herrscht hier eine goldene Farbe, die zuweilen von einem Hauch Kupfer durchsetzt ist, vor. Charakteristisch ist jedoch zweifellos der intensive Duft nach Rosen, der selbst Laien in der Weinkunde eine rasche und unfehlbare Weinbestimmung ermöglicht. Begleitet wird das blumige Aroma durch zusätzliche ansprechende Nuancen. In ein anregendes Potpourri aus fruchtigen Elementen, die an Aprikosen, Melonen, Pfirsiche und Litschi erinnern, mischen sich auch würzige Noten, allen voran Ingwer. Aufgrund der vergleichsweise hohen Anfälligkeit der Rebsorte gegenüber Kälte und Viruserkrankungen wird eine ertragreiche Ernte von erfahrenen Winzern schon fast als kleines Wunder erachtet.

+
9,10  0.75 L (1 Liter (l) = 12.13 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
10,90  0.75 L (1 Liter (l) = 14.53 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
9,80  0.75 L (1 Liter (l) = 13.07 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
9,37  0.75 L (1 Liter (l) = 12.49 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten