Das Weingut Klaus Henke in Sommerach am Main als Inbegriff für naturnahe und traditionelle Weinherstellung

Mit einem Erfahrungsschatz, der sich über vier Generationen erstreckt, ist der heutige Inhaber des Weinguts auf der beschaulichen Weininsel in Unterfranken, Bruno Henke, ausreichend gerüstet, um weiterhin nur die gewohnt beste Qualität zu liefern. Dabei geht der Familienbetrieb mit der Zeit und kombiniert geschickt moderne Produktionsverfahren mit überlieferten Traditionen. Auf diese Weise entstehen erlesene Tropfen, die ihre Wirkung nicht verfehlen.

In Spitzenlagen wie dem sogenannten „Katzenkopf“ gedeihen die üppigsten Reben. Und da Probieren bekanntermaßen über Studieren geht, wird auf dem naturnahen Weingut regelmäßig und auf Wunsch das Verkosten der besten Tropfen angeboten. Für diesen Anlass steht eine sogenannte Probierstube zur Verfügung, die dieses Event zu einem Ereignis der ganz besonderen und ausgesprochen authentischen Art macht. Originalgetreu mit oder ohne typische fränkische Vesperspezialitäten können interessierte Weinliebhaber einen tiefen Einblick in den gesamten Herstellungsprozess der kostbaren Weine aus dem Hause Klaus Henke nehmen. Dabei werden sie feststellen, dass es sich hier um einen wahren Liebhaberbetrieb handelt, welcher die Trauben selber züchtet und dabei ausschließlich auf Methoden zurückgreift, die sowohl die Umwelt als auch die kostbaren Reben schonen.

Frankenwein vom Weingut Klaus Henke verspricht buntes Potpourri unterschiedlicher Geschmacksnuancen

Angesichts der besonders ’sanften‘ und sorgfältigen Produktionsweise überrascht es nicht, dass auf dem Weingut Klaus Henke ganz besonders edle Weine entstehen, welche alle eine unverkennbar charakteristische Note widerspiegeln. Ein Beispiel ist der dunkelrote Qualitätswein Domina, welcher sich vor allem durch finessenreiche fruchtig-beerige Aromen und einen zarten Hauch duftender und natürlich auch wohlschmeckender Kräuter auszeichnet.

Wer also seine Geschmacksnerven schulen möchte, für den sind die ausdrucksstarken Frankenweine vom Weingut Klaus Henke die richtige Wahl. Weiterer eindeutiger Pluspunkt ist, dass sich sämtliche Erzeugnisse der Sommeracher Winzerfamilie optimal für die unterschiedlichsten Anlässe einsetzen lassen. Besonders gut eignen sie sich natürlich als Ergänzung kräftiger Hausmannskost. Ob es sich dabei nun um einfache Snacks aus Wurst und Käse oder um den edlen Sonntagsbraten handelt, die Weine der Winzerfamilie Henke verleihen garantiert jeder Mahlzeit eine ganz besonders edle Note. Das Sortiment umfasst dabei unter anderem halbtrockene und trockene Weißweine wie Silvaner im Bocksbeutel, trockene Weißweine wie Kerner und Scheurebe in Bordeauxflaschen sowie im Barrique gereifte Rotweine in Burgunderflaschen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
+
8,10  0.75 L (1 Liter (l) = 10.8 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
7,20  0.75 L (1 Liter (l) = 9.6 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
5,90  1 L (1 Liter (l) = 5.9 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
6,90  0.75 L (1 Liter (l) = 9.2 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
6,60  1 L (1 Liter (l) = 6.6 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
8,04  0.75 L (1 Liter (l) = 10.72 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten