Das sizilianische Weingut Palazzo Malgara

Es verwundert sicherlich wenig, dass im sogenannten ‚Land des ewigen Frühlings‘, Sizilien, welches mit Sonne, Kultur und betörenden Aromen reich gesegnet ist, auch der Wein einen festen Bestandteil im Alltag der Menschen einnimmt. Natürlich gilt es hier, zwischen Produkten zu unterscheiden, die entweder ‚en masse‘ oder aber in liebevoller Handarbeit erzeugt werden.

Bei den köstlichen Weinen der Kellerei Palazzo Malgara handelt es sich zweifellos um jene seltenen Juwelen in einem Meer aus alkoholischen Getränken, die man so schnell nicht vergessen wird. Wie alles begann und worin die Besonderheiten dieser erhabenen Tropfen liegen, sind nur einige der Aspekte, die in den folgenden Zeilen zu klären sind.

Ein eigenwilliges Projekt auf Erfolgskurs

Hinter dem Namen Palazzo Malgara verbirgt sich nicht nur der hier im Zentrum stehende Wein, sondern auch sein Anbaugebiet, welches inmitten der Hügel von Menfi liegt. Als Teil einer der bedeutendsten sizilianischen Weinregionen ist es nachvollziehbar, dass sich hier alles um die edlen Trauben und ihre kostbaren Erzeugnisse dreht. Geboren aus dem Traum zweier bekannter italienischer Weinexperten entstand hier im Jahr 1990 jenes erfolgsträchtige Projekte, welches heute Weingenießern auf der ganzen Welt ganz besondere Freuden beschert.

Neben Sizilien gehört auch Apulien zu den Schwerpunkten der beiden enthusiastischen Weinproduzenten, die alles daransetzen, in ihren Erzeugnissen die charakteristischen Merkmale der Region zum Vorschein zu bringen. Dazu zählen nicht zuletzt kraftvolle und facettenreiche Aromen die sowohl den Gaumen unbedarfter als auch versierter Weinverkoster zu verwöhnen vermögen und etwas von dem Potential widerspiegeln, welches man erst dann voll ausschöpft, wenn man sich ganz der Kunst des Weintrinkens widmet.

Die Weine von Palazzo Malgara

Seit dem Beginn des hier im Zentrum stehenden Weinprojektes ist viel Zeit vergangen. Inzwischen sorgen zwei weitere Önologen aus der Schweiz für frischen Wind, indem sie alle nur denkbaren Mittel wie innovative Technologien, aktuelle Studien und natürlich die eigene Kreativität einsetzen. Das Ergebnis in Form einer zunehmenden Bekanntmachung der eigenen Erzeugnisse über die Landesgrenzen hinaus kann sich sehen lassen. Zudem wird auf diese Weise ein Stück Kulturgut am Leben erhalten. Denn traditionelle sizilianische Rebsorten wie Grillo, Inzolia und Catarratto erleben aufgrund des großen Engagements der Betreiber des Weinguts Palazzo Malgara eine wahre Renaissance.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
+
Nicht vorrätig
6,50  0.75 L (1 Liter (l) = 8.67 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten


Enoselezione Vini d' Italia Laubengasse 11 39044 Neumarkt Italien