Das Weingut Château Talbot in Saint-Julien

Im Herzen der legendären Weinanbauregion Bordeaux befindet sich das Château Talbot. Sowohl hinsichtlich seiner Geschichte als auch in Bezug auf die Qualität der eigenen Erzeugnisse wird es dem hohen Anspruch, den dieser Standort mit sich bringt, in vollem Umfang gerecht. Schließlich wird es seit dem Jahre 1855 ohne Unterbrechung als vierte Stufe oder, um in der Landessprache zu bleiben, als ‚Quatrième Grand Cru Classé‘, klassifiziert. Der Name Talbot geht auf den ursprünglichen Besitzer John Talbot zurück. Bedeutender mögen hier jedoch sicherlich seine Positionen als Connétable von Frankreich und erster Earl of Shrewsbury klingen.

Das Weingut lässt sich mit einer Fläche von 100 Hektar als vergleichsweise groß bezeichnen. Die Jahresproduktion liegt im Schnitt bei rund 300.000 Flaschen. Bei den Rebsorten dominiert Cabernet Sauvignon mit rund 65 Prozent, gefolgt von Merlot mit 25 Prozent und Petit Verdot mit fünf Prozent. Verlesen wird auf dem Château Talbot grundsätzlich mit der Hand. Entsprechend finden sich hier jährlich rund 180 Erntehelfer ein, die garantieren, dass jede einzelne Traube tatsächlich den ganz besonderen Qualitätsansprüchen dieses renommierten Weingutes entspricht.

Die Weine vom Château Talbot

In Bezug auf besonders gute Jahrgänge lässt sich eine eindeutige Verbindung zu vergleichbaren Erfolgen in der gesamten Region herstellen. Beispiele sind die Jahre 2000 und 1996. Ganz vorne liegen dabei natürlich vor allem die Rotweine. Weitere Erzeugnisse vom Château Talbot sind der Weißwein ‚Le Caillou Blanc‘, der aus den Rebsorten Sémillon und Sauvignon Blanc hergestellt wird, sowie der sogenannte ‚Connétable de Talbot‘. Bei letzterem handelt es sich um einen Zweitwein. Komplex, samtig, rund und feurig sind die Erzeugnisse, die das Weingut verlassen und sich auf den Weg machen, die Welt zu erobern. Als Botschafter von Bordeaux halten sie, was sie versprechen.

Und so sorgt jeder Jahrgang für neue Überraschungen in Form exquisiter, vielfältiger und einzigartiger Geschmackserlebnisse. Seit Beginn des 19. Jahrhunderts befindet sich das Weingut in dem Besitz der kompetenten und erfahrenen Winzerfamilie Cordier, die das scheinbar Unmögliche geschafft hat und offenbar uraltes Wissen um die Weinanbaukunst mühelos mit neuester Technik zu kombinieren vermag. Auf diese Weise entsteht ein optimaler Boden für neue aufregende Tropfen, die es gewiss wert sind, entdeckt zu werden.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
+
34,69  0.75 L (1 Liter (l) = 46.25 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten


Château Talbot, 33250 Saint-Julien-Beychevelle, Frankreich