Das Gebiet von Monbazillac und die Terrassen und Hügel, erstrecken sich vom linken Ufer der Dordogne bis zum rechten Ufer der Gardonnette. Es deckt ein Gebiet von 5 Gemeinden ab. Die Gegend wurde im 11. Jahrhundert von Mönchen erschlossen die auch die Bepflanzung mit Weinreben eingeleitet haben.

10,50  0.75 L (1 Liter (l) = 14 €)

inkl. 19 % MwSt.

zzgl. Versandkosten


Cave coopérative de Monbazillac, Route de Mont-de-Marsan, 24240 Monbazillac, Frankreich