Cantine Manimurci bringt nicht nur frischen Wind in die regionale Weinszene

Bei der ‚Cantine Manimurci‘ handelt es sich um den Zusammenschluss einer Gruppe junger Menschen, die sich für den Wein an sich und sein Terroir begeistern. Das Projekt wurde im Jahre 2002 ins Leben gerufen. Die Tatsache, dass die Erzeugnisse dieser modernen Kellerei jedoch bereits zahlreiche Auszeichnungen gewonnen haben und offenbar auch eine internationale Klientel zu begeistern vermögen, beweist, dass selbst Startup-Unternehmen eine Chance haben, es in der etablierten Weinproduktionsbranche mit viel Esprit, Know-how und Experimentierfreude ganz nach oben zu schaffen.

Das Weingut liegt rund 30 Kilometer von Avellino entfernt in der Gemeinde Paternopoli. Entsprechend überrascht es sicherlich wenig, dass in diesem geschichtsträchtigen und eng mit den kostbaren Trauben verbundenen Gebiet die Leidenschaft für den Weinbau von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Die gesamte Region gilt in erster Linie als Produktionsfläche für den trockenen Rotweinklassiker Taurasi DOCG. Bei der Produktion der Weine der Cantine Manimurci werden modernste Techniken verbunden mit traditionellen Verfahrensweisen eingesetzt, um den Erhalt hochwertiger Erzeugnisse zu garantieren. Dabei erfolgt jede einzelne Etappe in der Herstellung unter strenger Kontrolle, um eventuelle Mängel bereits im Vorfeld zu beheben. Auf diese Weise werden jährlich rund 100.000 Flaschen von erstklassiger Qualität produziert.

Aromatische, belebende und finessenreiche Weine bestimmen die Produktpalette der Cantine Manimurci

Die akribische Feinarbeit und die Investition in modernste Ausstattung und Techniken scheint sich gelohnt zu haben. Denn die Erfolgsgeschichte der Vereinigung Cantine Manimurci ist eine seltene Kostbarkeit in der ambitionierten Weinproduktionslandschaft. Originelle und in der Regel konkurrenzlose Geschmackserlebnisse versprechen die Produkte dieses jungen Unternehmens, von dem selbst versierte Feinschmecker auch in Zukunft noch so einige Überraschungen erwarten dürfen.

Als Beispiel ist an dieser Stelle auf den EBE – IRPINIA DOC zu verweisen, welcher zu 100 Prozent aus Aglianico-Trauben gewonnen wird. Dieser fruchtige, aromatische Wein überzeugt unter anderem aufgrund seiner Balance, der wohldosierten Mischung aus einem Hauch von Kirschen, wilden Erdbeeren, Pfirsichen und Aprikosen und nicht zuletzt aufgrund seiner zarten Pinkfärbung. Genießen lässt sich dieser erfrischende Tropfen der Cantine Manimurci mit dem leichten mineralischen Nachgeschmack besonders gut in Verbindung mit Fischgerichten und mediterranen Appetizern.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen

Es wurden keine Produkte gefunden, die Ihrer Auswahl entsprechen.