Das Weingut Bodegas Ochoa im spanischen Navarra

Navarra zählt zu einer der führenden spanischen Weinbauregionen. Kein Wunder also, dass hier besonders traditionsreiche Weingüter wie beispielsweise die Bodegas Ochoa zu finden sind. Gegenwärtig handelt es sich bereits um die fünfte und sechste Generation einer Familie, die sich ganz dem Wein und seiner fachgerechten und innovativen Herstellung verschrieben hat.

Doch was sind die Prinzipien, nach denen hier die edelsten Erzeugnisse entstehen und was können unerfahrene Weinkonsumenten erwarten, wenn Sie sich für einen oder mehrere exquisite Tropfen der spanischen Winzerfamilie Ochoa entscheiden?

Wo traditionelle Werte auf modernste Weinbautechniken stoßen

Auf den Punkt gebracht lässt sich die Bodegas Ochoa als eine Weinkellerei beschreiben, in der die Rebe noch im Vordergrund steht und somit Raum und Zeit bestimmt. Gerade in einer schnelllebigen Gesellschaft, in der Quantität in der Regel höher gewertet wird als Qualität, ist dies bereits eine Grundeinstellung, die auf einzigartige geschmackliche Erlebnisse hoffen lässt. Dabei werden die Reben ausschließlich in den eigenen Weinbergen geerntet und in der familienbetriebenen Kellerei produziert und abgefüllt.

Unter liebevoller Aufsicht und Pflege reifen somit auf 145 Hektar die fruchtigsten Trauben heran. Höchstes Gebot der Familie Ochoa ist dabei, das natürliche Gleichgewicht des Bodens zu berücksichtigen und letztendlich auch zu erhalten. Es geht hier also nicht so sehr um Masse, sondern um bewusste Ertragsreduzierung. Der Boden dankt eine schonende Anbauweise, indem er seine Fruchtbarkeit erhält und bei den Weinen vielschichtige Geschmacksnuancen hervorbringt.

Schmackhafte Erzeugnisse aus dem renommierten Hause Ochoa

Neben allen Erfahrungswerten und traditionellen Glaubenssätzen ist es vor allem das große Engagement für den Bereich Forschung und Entwicklung, welcher für die hohe Qualität der Ochoa-Weine verantwortlich zu machen ist. Als erstes Weingut Spaniens übernahm Bodegas Ochoa im Jahre 1994 eine Art Pionierfunktion, indem es ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt durchführte. Dies war jedoch nur der Beginn anhaltender Studien und Weiterbildungen, die zum Ziel haben, die eigenen Erzeugnisse weiter zu verfeinern.

Die Produktpalette der leidenschaftlichen Navarra-Weinbauern lässt sich grob in die Weine von Javier Ochoa und Adriana Ochoa sowie die jüngste Weinlinie Calendas unterteilen. Letztere dient vor allem dazu, mit bis dato unbekannten aromatischen Geschmacksnoten zu überraschen. Allen Weinen dieser Serie, darunter dem Ochoa Calendas Blanco sowie dem Ochoa Calendas Tinto, ist eine fruchtige Note zu eigen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
+
16,80  0.75 L (1 Liter (l) = 22.4 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
10,80  0.75 L (1 Liter (l) = 14.4 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
Nicht vorrätig
23,90  0.75 L (1 Liter (l) = 31.87 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten


Bodegas Ochoa, Calle de Miranda de Arga, 35, 31390 Olite, Navarra, Spanien