Die Alde Gott Winzer eG – feinste Qualität aus Baden

Angesichts der landschaftlichen Idylle, die das mehrfach ausgezeichnete Blumendorf Sasbachwalden ausstrahlt, verwundert es wenig, dass hier auch der Wein sprießt und gedeiht. Direkt an der Badischen Weinstraße gelegen, haben die Winzer der Alde Gott Winzer eG schon fast einen bis dato unangefochtenen Ruf zu verlieren, ausschließlich exzellente Erzeugnisse hervorzubringen. Schaut man sich einmal die bereits erreichten Ziele und Errungenschaften der leidenschaftlichen Winzer an, dann erkennt man schnell, dass hier keinerlei Risiko besteht, ‚aus der Art zu schlagen‘.

Vielmehr scheinen sie neue Maßstäbe zu setzen und die Region international noch bekannter zu machen. Verantwortlich hierfür sind natürlich in erster Linie die erstklassigen Erzeugnisse in der Kategorie der Qualitätsweine und Edelbrände. Die Seele des Unternehmens sind heute neben Geschäftsführer Günter Lehmann und Kellermeister Michael Huber natürlich vor allem die inzwischen 380 Winzer, die die Rebfläche von 266 Hektar mit ganzer Hingabe bearbeiten.

Dass die im Jahre 1948 gegründete Genossenschaft angesichts des unbedingten Einsatzes aller Beteiligten nur florieren kann, erscheint einleuchtend. Entsprechend erfreuen sich die Erzeugnisse aus dem Gebiet zwischen den eindrucksvollen Hängen des Schwarzwalds und der fruchtbaren Rheinebene auch zunehmender Beliebtheit, scheint man doch buchstäblich in jedem Tropfen die Liebe zum Land und seinem Wein zu schmecken.

‚Göttliche‘ Tropfen der Marke ‚Alde Gott‘ versprechen erstklassigen Weingenuss

Dass gerade Edelweinen ein göttlicher Funken innewohnt, werden nicht nur Dichter und Philosophen beschwören, sondern auch alle, die einmal das Privileg hatten, besonders finessenreiche und vollmundige Kostproben der weltweit ganz oben anzusiedelnden Weine zu testen. Bei der Alde Gott Winzer eG domiert der Blaue Spätburgunder mit 62 Prozent. Ebenfalls vertreten sind der Grauburgunder, der Müller-Thurgau sowie der Riesling. Aus der stattlichen Zahl eigener Erzeugnisse erweisen sich immer wieder gewisse Jahrgänge als würdig, Auszeichnungen renommierter Vereine und Verbände zu erhalten.

Wünscht man sich also einen sanften Einstieg in die Weinpraxis, so erweist sich die Alde Gott Winzergenossenschaft als idealer Ausgangspunkt. Denn während ein Großteil der Weine vor allem aufgrund ihres dichten und komplexen Geschmacks hervorstechen, glänzt doch jede einzelne Sorte aufgrund einer ihr eigenen charakteristischen Eigenschaft. So warten beispielsweise ein besonders stilvoller Grauburgunder, ein aromatischer Müller-Thurgau und ein temperamentvoller Riesling auf experimentierfreudige Genießerinnen und Genießer.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
+
6,10  0.75 L (1 Liter (l) = 8.13 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
8,40  0.75 L (1 Liter (l) = 11.2 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
8,50  0.75 L (1 Liter (l) = 11.33 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
11,95  0.75 L (1 Liter (l) = 15.93 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

+
11,95  0.75 L (1 Liter (l) = 15.93 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten


Alde Gott Winzer, Talstraße 2, 77887 Sasbachwalden