Citra Vini – eine italienische Kooperative erobert den internationalen Weinhandel im Sturm

Seit dem Gründungsjahr 1973 hat sich für die Genossenschaft Citra Vini viel getan. Kurz gesagt ist festzuhalten, dass das Kernanliegen, welches mit diesem Zusammenschluss einherging, erfüllt wurde. Denn ohne nennenswerte Konkurrenz aus den eigenen, sprich regionalen Reihen, haben es die besten Kellereien der Provinz unter dem einheitlichen Namen Citra Vini zu Weltruhm gebracht.

Da es sich dabei um eine Region handelt, deren Geschichte vom Weinbau stark beeinflusst wurde, gibt es hier außerdem das erforderliche Know-how sowie ein umfangreiches Spektrum an wertvollen Erfahrungen, die für die engagierte Arbeit der Winzer der Citra Vini sicherlich nur von Vorteil sein können.

Ein wichtiger Aspekt bestand auch darin, auf diese Weise von den Rebstöcken der gesamten Region wählen und folglich makellose Spitzenweine herstellen zu können. Diese ambitionierten Ziele wurden in jedem Fall erreicht. Dafür spricht allein der stetig wachsende begeisterte Kundenkreis aus aller Welt sowie die zahlreichen Preise, die für einige Erzeugnisse der Weinbauern der Citra Vini verliehen wurden. Zu finden sind die Weinkellereien, die inzwischen auf die stattliche Zahl Zehn angestiegen sind, ausnahmslos in dem Bezirk Teatino, welcher sich unter anderem aufgrund idealer klimatischer und geologischer Bedingungen auszeichnet.

Hochwertige Weine aus Chieti in Abruzzen zu Spitzenpreisen

Doch was macht die Erzeugnisse der innovativen italienischen Genossenschaft, darunter nicht zuletzt die populären Montepulcianos, eigentlich für Kunden weltweit neben den bereits genannten Aspekten noch interessant, um nicht zu sagen unwiderstehlich? Es ist zweifellos das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis, welches die Aussage, dass Qualität ihren Preis hat, Lügen straft. Denn bei der Citra Vini sind selbst besonders edle Tropfen für jedermann erschwinglich.

Ein Muss also für alle, die sich einmal durch die Spitzenweine aller Länder hindurchkosten und dabei auf gar keinen Fall jene kostbaren Erzeugnisse verpassen möchten, die in der Regel nur den ausgesprochen Wohlhabenden zustehen. Dass die Qualität auch in Zukunft nicht leidet, dafür sorgt der Önologe Romeo Taraborelli, welcher für Citra Vini in erster Linie als technischer Betriebsleiter im Einsatz ist. Taraborelli hat zweifellos seinen Teil zu den herausragenden Auszeichnungen der jüngsten Vergangenheit beigetragen. Vielleicht ist er sogar als Hauptverantwortlicher für die weitere Optimierung der ohnehin bereits nahezu perfekten Weine der Citra Vini zu sehen.

Mehr anzeigenWeniger anzeigen

Mehr anzeigen
5,10  0.75 L (1 Liter (l) = 6.8 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

8,70  0.75 L (1 Liter (l) = 11.6 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

4,98  0.75 L (1 Liter (l) = 6.64 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

7,50  0.75 L (1 Liter (l) = 10 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

7,15  0.75 L (1 Liter (l) = 9.53 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

4,60  0.75 L (1 Liter (l) = 6.13 €)

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten